Schiedsrichter-Obleute-Tagung

Am vergangenen Freitag trafen sich die Schiedsrichter-Obleute aus den ostholsteinischen Fußballvereinen zur Tagung im Sportlerheim des FC Scharbeutz.

Unter Leitung von Kreisschiedsrichterobmann Roland Epp, gab es neben wichtigen Informationen auch spannende Diskussionen rund um das Schiedsrichterwesen und den Spielbetrieb.

Von Nachwuchsgewinnung und Anwärterlehrgang, über den Einsatz von Paten bei Nachwuchs-Schiris bis zum Umgang mit Problemen/Störungen bei Spielen – die Agenda hatte einiges zu bieten.

„Schiedsrichter-Obleute-Tagung“ weiterlesen

Praktikum an der Pfeife

Im Januar 2024 beginnt der nächste Anwärterlehrgang für Schiedsrichter des Kreisschiedsrichterausschuss Ostholstein in Lensahn. Neue Wege der Nachwuchswerbung geht man deswegen jetzt beim FC Scharbeutz. Mit Plakatwerbung, Flyern für WhatsApp-Gruppen und persönlichen Gesprächen sowie einem Info-Abend wurde in den vergangenen Wochen und Monaten nach neuen Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern gesucht.

Mit einem ersten Erfolg. Ein Info-Abend brachte direkt eine neue Interessentin und zwei Interessenten für das spannende Hobby.

„Praktikum an der Pfeife“ weiterlesen

Lehrabend für Schiedsrichter-Assistenten

Einen ganzen Lehrabend widmete unser Lehrstab am Freitagabend dem wichtigen Aufgabenbereich der Schiedsrichterassistentinnen und -assistenten (kurz SRA) auf dem Gleschendorfer Sportplatz .

Neben gezielten Laufübungen wurden die 18 Teilnehmenden in der hohen Kunst der Fahnenzeichen und der Kommunikation im Gespann fit gemacht.

Sebastian Kück, Olli Knoll und Marcel Hosenthien hatten mit viel Mühe eine Vielzahl an Übungen vorbereitet, um die Inhalte so praxisnah wie möglich zu gestalten. So wurden diverse Abseitsszenen selber “erlaufen”, gefilmt und im Anschluss im “Gleschendorfer Videokeller” gemeinsam analysiert.

„Lehrabend für Schiedsrichter-Assistenten“ weiterlesen

Ostholsteins Schiris fit für neue Saison

Ein bewegtes Schiedsrichterjahr endete vor Kurzem und das neue Jahr verspricht wieder viele Herausforderungen und spannende Aktivitäten für die Unparteiischen im Kreis Ostholstein. Nicht zuletzt, weil sich mit jeder neuen Saison Regularien ändern, Funktionen neu besetzt werden und neue Staffeleinteilungen für spannende Paarungen sorgen. Grund genug für den Kreisschiedsrichterausschuss zur traditionellen Auftaktveranstaltung in das Lensahner Haus der Begegnung einzuladen.

Neben 105 Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter konnte Kreisschiedsrichterobmann Roland Epp viele Gäste aus den Reihen des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes, des Kreisfußballverbandes und von der Sparkasse Holstein begrüßen.

„Ostholsteins Schiris fit für neue Saison“ weiterlesen

Mirka Derlin ist Schiedsrichterin des Jahres

Nach 16 Jahren mit 94 Einsätzen im Oberhaus des deutschen Frauen-Fußballs und 75 Spielleitungen in der 2. Frauen-Fußballbundesliga endete mit Ablauf der Saison 2022/2023 die Bundesligazeit als Schiedsrichterin für Mirka Derlin vom TSV Dahme.

Im Rahmen des Trainingslagers der Bundesliga-Schiedsrichterinnen wurde sie zur Schiedsrichterin des Jahres gekürt. Eine verdiente Auszeichnung für eine engagierte Schiedsrichterin, denn nicht nur als aktive Schiedsrichterin ist Mirka aktiv, sie engagiert sich im Kreis Ostholstein und über seine Grenzen hinaus im Bereich der Nachwuchsförderung und Ausbildung.

Landesmeisterschaft der D-Juniorinnen

Mara Bönig | FC Scharbeutz

Der SHFV richtete kürzlich in Lübeck die Landesmeisterschaft der D-Juniorinnen-Kreisauswahlen aus und die 32 Begegnungen hatten es in sich.

Langeweile kam nicht auf, dafür sorgten die Spielerinnen mit tollem Fußball. Hitzig wurde es nur aufgrund der Temperaturen von fast 30°C im Schatten.

Für die Spielleitung entsandte der KFV Ostholstein Stephan Rinow, Jasper Seßelberg sowie Mara und Patrick Bönig nach Lübeck.

Nach einem heißen Finalspiel zwischen dem KFV Stormarn und dem KFV Lübeck, welches wir „standesgemäß“ mit einem Gespann begleiteten, können sich nun die Juniorinnen aus dem Kreis Stormarn nach Entscheidungsschießen über den Titel „Landesmeisterinnen“ freuen.

Wir gratulieren den Mannschaften zu den guten Ergebnissen und bedanken uns für die Fairness bei diesem Turnier.

Final Four bei den D-Junioren

Den würdigen Abschluss einer anstrengenden Verbandsligasaison feierten die vier Staffelsieger mit der D-Junioren-Landesmeisterschaft im Uwe-Seeler-Fußball-Park in Malente.

Im Final Four trafen am Samstag der SV Eichede, der SC Weiche Flensburg 08, der Heider SV und die SG Großer Plöner See aufeinander.

Bei sommerlichen Temperaturen und strahlend blauen Himmel sorgten zwei Ostholsteiner Schiedsrichtergespanne für die Einhaltung der Regeln.

Malik Matthies, unterstützt von Paul Jahnke und Felix Barrot, leitete neben einem Halbfinalspiel auch das Spiel um Platz 3.

Patrick Bönig, der Rafael Michelau und Noah Schmidt an der Linie hatte, durfte neben einem Halbfinalspiel auch das Finalspiel um die Landesmeisterschaft der D-Junioren leiten.

Beide Schiedsrichtergespanne erlebten sehr faire Begegnungen und motivierte Spielerinnen und Spieler, aus denen am Ende die Junioren des SV Eichede als neuer Landesmeister hervorgingen.

Nachwuchsschiedsrichterin in Köln

Köln hat den Dom, den Rhein und das DFB-Pokalfinale der Frauen – bei allerbestem Wetter machten sich viele tausend Fans am Himmelfahrtstag auf den Weg nach Köln-Müngersdorf, um das Finale zwischen dem VfL Wolfsburg und dem SC Freiburg und das bunte Rahmenprogramm zu genießen.

Bestandteil der Show rund um das Finale sind traditionell etliche Jugendfußballturniere mit über 1.200 Spielerinnen und Spielern aus ganz Deutschland – ein echter Stimmungsgarant.

Mara Bönig, Mirka Derlin und Anika Bargholz in Köln

Für die Spielleitung der vielen Spiele braucht es viele Unparteiische und so wurden Nachwuchsschiedsrichterinnen aus dem ganzen Bundesgebiet vom ausrichtenden Fußball-Verband Mittelrhein und dem DFB nach Köln eingeladen. Ein tolles Erlebnis im „Jahr der Schiris“, denn bei jedem Turnier wurden die jungen Frauen von erfahrenen Schiedsrichterinnen der Frauen-Bundesliga unterstützt und gecoacht.

„Nachwuchsschiedsrichterin in Köln“ weiterlesen